Der zerbrochne Krug

Theater Winterthur / Theater Kanton Zürich

der_zerbrochne_krug.jpg

Eigentlich ist es eine Lappalie: ein zerbrochner Krug. Doch dieser Bruch geht auch durch die dörfliche Gemeinschaft und steht für die Versuche des Dorfrichter Adam, mit allen Mitteln seinen eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Kleists Stück ist von bestechender Aktualität: Auch heute bestimmen Verleumdungen, der Missbrauch von Machtpositionen und das Verdrehen von Wahrheiten gesellschaftliche Diskussionen. Kleists meistgespieltes Stück ist eine Gerichtskomödie, die mit viel Humor die Untiefen von Mensch und Gemeinschaft auslotet und gleich einem Krimi den zerbrochnen Krug Stück für Stück zusammensetzt.

–––––

Mi 27.10.21, 19.30 Uhr Premiere

Do 28.10.21, 19.30 Uhr

Mi 22.12.21, 19.30 Uhr

Fr 12.4.22, 19.30 Uhr

–––––

Theater Winterthur

ab 14 Jahre

Reservation/Tickets hier

–––––

Regie: Elias Perrig

Text: Heinrich von Kleist

Spiel: Katharina von Bock, Manuel Herwig, Stefan Lahr, Michael von Burg, Pit Arne Pietz, Anja Rüegg, Miriam Wagner

www.theaterkantonzuerich.ch