Impuls 2021

 

Entfällt coronabedingt


Professionell Theaterschaffende haben die Möglichkeit, fünf Vorstellungen des Festivals zu besuchen und im Anschluss mit dem Ensemble über die Herausforderungen der künstlerischen Theaterarbeit für Jugendliche zu reden. Im Angebot ist zudem die Teilnahme an einem Workshop von pulk fiktion sowie ein Gespräch mit der U16 Jury des Festivals. Die Leitung der Gespräche hat Sarah Verny.

Infos/Anmeldung: info[at]augenauf-theater.ch

Der Ablauf

Mo 17.5. 18 Uhr Kennenlernrunde IMPULS-Teilnehmer*innen

Mo 17.5. 19 Uhr Eröffnung des Theaterfestivals mit „SEINS.fiction“ TOBOSO,        Essen im Theater Winterthur, Foyerbühne

Die 18.5. 10 Uhr «All about nothing» pulk fiction, Köln im Theater am Gleis

Die 18.5. 19 Uhr «Wo diis Huus wohnt» Theater reich & schön, Zürich in der alten Kaserne

Mi 19.5. 10 Uhr Workshop mit pulk fiktion (Dauer 2.5h) im Theater am Gleis

Do 20.5. 10 Uhr „Krabat“ Wilde & Vogel, Grupa Coincidentia, Polen im Theater am Gleis

Fr 21.5. 17 Uhr Gespräch mit der U16 Jury, im Theater am Gleis

Fr 21.5. 19 Uhr „Beat it“ Kollektiv f Bern & Nevski Prospekt, Belgien Im Theater am Gleis


Leitung: Sarah Verny, freischaffende Theaterpädagogin, Co-Leiterin Voyeure ZH
Kosten: 50 CHF inkl. Tickets für alle Vorstellungen, Workshop und Gespräche.