Liebe üben

Theater Sgaramusch, Schaffhausen

Liebe_üben_7(Bild Robin Junicke).jpg

Die Liebe, heiss begehrt und doch auch immer wieder schwierig. Ob für jung oder alt. Sie ist zum Lachen, zum Weinen, zum Streiten und manchmal auch einfach nur schön. Sie sprengt Konventionen und lässt sich nicht in Traditionen sperren.
In hinreissenden Szenen mit viel Humor erforschen Nora und Ives, eine Schauspielerin und ein Tänzer, ihre und unsere Vorstellungen von der Liebe. Ihre
persönlichen Erfahrungen teilen sie direkt und unverkrampft mit dem Publikum, denn die Liebe will geübt sein, immer und immer wieder. Sie gehört zum Leben, wie das Atmen, auch wenn nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen.

–––––

VORSTELLUNGEN

Mittwoch 18. Mai 10 Uhr und 19 Uhr

–––––

Theater am Gleis

60 Minuten

ab 13 Jahren

Reservation/Tickets hier

–––––

Regie: Hannah Biedermann

Konzept & Performance: Nora Vonder Mühll und Ives Thuwis

Ausstattung: Ria Papadopoulou

Lichtkonzept: Bene Neuhaus

Flyer: Remo Keller

Produktionsleitung: Cornelia Wolf/Stefan Colombo

www.sgaramusch.ch