Paul*

Theater Kanton Zürich

Vorstellungen nur für Schulklassen

Paul_0578.jpg

Was sind Jungs? Was sind Mädchen? Gibt es noch anderes? Und woher weiss man, was man ist? Was passiert, wenn Aussen und Innen nicht zusammenpassen? Chris ist eine Wette eingegangen. Er kommt ins Klassenzimmer und möchte sich vor der ganzen Klasse von einem Mann in eine Frau verwandeln. Doch nicht wegen dieser Wette sucht Chris die Herausforderung, -  sondern  aus Liebe zu seiner Frau Paula. Denn Paula ist jetzt Paul und wünscht sich eine körperliche Angleichung an seine Geschlechtsidentität.  Die Klasse begleitet Chris auf seiner Identitätssuche jenseits von traditionellen Geschlechterrollen und gesellschaftlichen Konventionen.

–––––

Vorstellungen nach Vereinbarung im Klassenzimmer

Kostenbeteiligung der Schule: 150 CHF pro Vorstellung

Buchung des begleitenden Workshops: www.theaterpaedagogik.winterthur.ch

–––––

ab 14 Jahren
90 Minuten inklusive Nachgespräch

Reservation Schulen hier

–––––

Regie: Klaus Hemmerle
Text: Eva Rottmann
Spiel: Mirza Šakić

www.theaterkantonzuerich.ch