Hexe Hillary geht in die Oper

Theater Winterthur

Hexe_Hillary_HP0L08A4237_b.jpg

Die kleine Hexe Hillary gewinnt zwei Karten für die Oper. Oper? Was ist denn das? Flugs zaubert sie die Hexe Maria Bellacanta herbei, die nicht nur Hexe sondern auch Opernsängerin ist. Mit viel Livemusik, Witz und Zauberei erfährt Hillary von
Maria, was es mit der Oper auf sich hat und wie Musik verzaubern kann, wenn Maria, begleitet von der Pianistin Annkatrin Isaacs, Arien aus bekannten Opern singt. In dieser vergnüglichen Einführung in die klassische Opernwelt ist Gesang kein übler Hexen-Fluch, sondern wunderbare Magie.

 

–––––

FAMILIENVORSTELLUNG

Mittwoch 13. April 22, 15 Uhr

SCHULVORSTELLUNGEN

Dienstag 12. April 22, 10 Uhr + 14 Uhr
Mittwoch 13. April 22, 10 Uhr
Donnerstag 14. April 22, 10 Uhr

ergänzender Workshop für Schulklassen: INFO

–––––

Theater Winterthur, Foyertheater

8 bis 11 Jahre
50 Minuten, Hochdeutsch

Reservation/Tickets hier

–––––

Regie: Thomas Guglielmetti
Musikalische Leitung: Annkatrin Isaacs
Spiel: Julia Sewing und Andrea Suter
Am Klavier: Annkatrin Isaacs

www.theaterwinterthur.ch