Paul*

Theater Kanton Zürich

Paul_0201.jpg

Was sind Jungs? Was sind Mädchen? Gibt es noch anderes? Und woher weiss man, was man ist? Was passiert, wenn das Aussen nicht mit dem Innen zusammenpasst? Warum gibt es Regeln, die nur für Jungen oder nur für Mädchen gelten? Chris ist
eine Wette eingegangen. Er kommt ins Klassenzimmer und möchte sich vor der ganzen Klasse von einem Mann in eine Frau verwandeln. Doch nicht nur wegen dieser Wette sucht Chris die Herausforderung, – sondern auch aus Liebe zu seiner Frau Paula, die nun Paul sein möchte. Direkt, eindrücklich und sensibel erzählt Chris in diesem bemerkenswerten Text von seinen Befürchtungen, Ängsten
und Wünschen.

–––––

VORSTELLUNGEN

Dienstag 17. Mai 10 Uhr und 19 Uhr

–––––

Figurentheater Winterthur

40 Minuten plus Nachgespräch

ab 14 Jahren

Reservation/Tickets hier

–––––

Regie: Klaus Hemmerle

Mit: Mirza Šakić

Dramaturgie: Ann-Marie Arioli

www.theaterkantonzuerich.ch