Bruno und das Hasenvelo

Theater Jörg Bohn, Aarau

Bruno.jpg

Fritz, der kleine Stoffhase, kann nicht einschlafen. Er hat am nächsten Morgen Veloprüfung, aber kein Fahrrad. Und alle Läden sind schon zu. Doch zum Glück gibt es Bruno. Fritz wohnt bei Bruno und Bruno hat immer eine gute Idee. Oder sogar mehrere. Noch gibt es einige Hürden zu überwinden und es braucht auch die Mithilfe der jungen Zuschauer*innen, um schliesslich das Abenteuer um Fritz und sein Hasenvelo zu einem guten Ende zu führen. Mit viel Fantasie und Warmherzigkeit erzählt Jörg Bohn in diesem Erzähltheater mit bezaubernden Objekten von der Angst und ihrer Überwindung: Fritz und das Publikum werden gemeinsam mutig.

–––––

FAMILIENVORSTELLUNG

Mittwoch 5. April, 15 Uhr

–––––

SCHULVORSTELLUNGEN

Dienstag 4. April, 8.45 + 10.15 Uhr

Mittwoch 5. April, 10 Uhr
Donnerstag  6. April, 8.45 + 10.15 Uhr

Lehrpersoneninfo per Zoom:

Montag 27. März von 18 Uhr bis 18.45 Uhr

–––––

Theater Winterthur

ab 4 Jahre, Schulvorstellungen 4 bis 7 Jahre
50 Minuten, Dialekt

Reservation/Tickets hier

–––––

Spiel: Jörg Bohn

Text und Regie: Paul Steinmann

Musik: Fredi Spreng

Bühne, Grafik: Newa Gschwend

Licht, Technik: André Boutellier

www.joergbohn.ch